Nachgefragt bei: Deutsche Lufthansa AG (Teil 2)

 
 

Deutsche Lufthansa AG (Teil 2)

Im zweiten Teil unseres Lufthansa Videobeitrags kamen erneut Sven von Sass, Frank Schmith und Anja Kulgelstadt zu Wort, außerdem Meike Weil, Referentin Konzernpersonalpolitik. Wir haben uns zum Themenbereich Work-Live-Balance und Arbeitsatmosphäre umgehört.
Bei Lufthansa muss niemand von morgens früh um sieben bis abends um zehn anwesend sein, um seinen Aufgaben gerecht werden zu können. Im Gegenteil. Flexible Arbeitszeiten werden angeboten. Natürlich ist manchmal besonders viel zu tun, doch jede Überstunde kann problemlos an anderen Tagen ausgeglichen werden. So kann die Arbeitszeit teils eigenverantwortlich gestaltet werden.
Die wichtigste persönliche Eigenschaft der Lufthansa-Mitarbeiter ist Teamfähigkeit. Quer durch alle Aufgabenbereiche und Qualifikationen arbeiten alle gemeinsam am Ziel des Unternehmens Lufthansa: den Kunden bestmögliche Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Diese Haltung merkt man auch außerhalb der Arbeit zwischen den Kollegen, trotz der Unternehmensgröße herrscht familiäre Atmosphäre. Gemeinsame Mittagspause, Sport, Kultur oder ein Treffen am Abend, als neuer Kollege ist man schnell integriert.
Zusammengefasst: Das Unternehmen Lufthansa sieht sich als großes Team, das gemeinsam an einem übergeordneten Ziel arbeitet. Eigenverantwortung und kollegiales Miteinander sind die Voraussetzungen, fachliche und persönliche Unterstützung ist hier selbstverständlich. 
Hier findet Ihr alle neuen Videos von JobStairs.

Download (mp4, 115 MB)

 

Mediathek

 
News
Übersicht RSS-Feed Folge JobStairs auf Twitter Werde Fan von JobStairs auf Facebook Besuchen Sie JobStairs auf Google+