Als Azubi bei: PwC (Teil 2)

 
 

PwC (Teil 2)

Ganz individuell einsteigen bei PwC: Super Perspektiven für Azubis und dual Studierende.

PwC hat auch für die Zukunft eine klare Wachstumsstrategie – und damit eindeutig Bedarf an Nachwuchstalenten. Dazu Dr. Folke Werner, Leiter Recruiting und Personalmarketing: „Wir wachsen weiter. Deshalb besetzen wir offene Stellen gerne aus den eigenen Reihen.“ Martina Göbel, Auszubildende zur Kauffrau Büromanagement, kann das nur bestätigen: „Wenn man bleiben möchte, und die Leistung stimmt, wird man in der Regel auch übernommen.“

Ob ein klassischer IHK-Ausbildungsgang oder ein duales Studium: für jeden neuen Kollegen, der bei Pwc einsteigt, gibt es eine Onboarding-Phase. Alle Newcomer lernen gemeinsam das Unternehmen und seine Strukturen kennen und können sich dabei prima vernetzen.

Tina Treiber, die ein duales Studium im Bereich International Business absolviert, fühlt sich jedenfalls jetzt schon wohl bei Pwc. Als duale Studentin schätzt sie vor allem die Einbindung ins Unternehmen während der Praxisphasen: „Ich bin immer schnell integriert und kriege neue Projekte.“

Neugierig geworden? Dann viel Spaß beim Ansehen unseres neuesten Beitrages.

Download (MP4, 240 MB)

 

Mediathek

 
News
Übersicht RSS-Feed Folge JobStairs auf Twitter Werde Fan von JobStairs auf Facebook Besuchen Sie JobStairs auf Google+