Werkstudent (m/w) - Externe Kommunikation Chassis & Safety

Werkstudent (m/w) - Externe Kommunikation Chassis & Safety

Wir suchen ab sofort einen Werkstudenten (m/w) für einen Zeitraum von 6 Monaten für 20 Std./Woche zur Unterstützung im Bereich Externe Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit Chassis & Safety.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstellen von Pressemitteilungen (Recherche, Briefing mit Experten, Schreiben, Abstimmung und Freigabe der Pressemitteilungen)
  • Begleitung von Presseterminen und Betreuung von (internationalen) Journalisten (Mitorganisation von Presseveranstaltungen)
  • Redigieren von Texten (Deutsch und Englisch) wie Interviews, Fachartikeln und Newslettern
  • Mitarbeit an Social Media-Aktivitäten (Recherche, Erstellen von Inhalten für Twitter)
  • Medienbeobachtung (Recherche von Print- und Online-Clippings nach dem Versand von Pressemitteilungen und Erstellen von Pressespiegeln)
  • Entwicklung und Umsetzung von PR-Konzepten
  • Projektunterstützung bei Messen
  • Erstellung von Texten (Pressemitteilungen, Fachartikel, Reden und Grußworte), Präsentationen und Kernbotschaften
  • Erstellung von Q&A-Katalogen und weiterer Hintergrundmaterialien für die Pressearbeit, sowie Daten zur Division für verschiedene externe Zielgruppen
  • Mitarbeit an den Medienseiten des Internets und Intranets
  • Student (m/w) eines Journalismus- oder kommunikationstechnischen Studiengangs, z. B. Medien- und Kommunikationswissenschaften, Unternehmenskommunikation, Public Relations, Kommunikationsmanagement oder eines geisteswissenschaftlichen Studiengangs mit Schwerpunkt Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am Verfassen von Texten
  • Erfahrungen im Bereich Kommunikation/Unternehmenskommunikation/Journalismus
  • Jetzt bewerben
    Continental gehört mit einem Umsatz von 40,5 Milliarden Euro im Jahr 2016 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 56 Ländern. Die Division Chassis & Safety entwickelt und produziert sowohl integrierte aktive und passive Fahrsicherheitstechnologien als auch Produkte, die die Fahrzeugdynamik unterstützen. Das Produktportfolio reicht von elektronischen und hydraulischen Brems- und Fahrwerkregelsystemen über Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik sowie elektronische Luftfedersysteme bis hin zu Reinigungssystemen für Windschutzscheiben und Scheinwerfer. Der Fokus liegt auf einer hohen Systemkompetenz und Vernetzung von einzelnen Komponenten. So entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkkette SensePlanAct. Diese bilden das Fundament für das automatisierte Fahren. Chassis & Safety beschäftigt weltweit über 43.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 9,0 Milliarden Euro.

    Jetzt bewerben

    ###qrcode###
    Continental schafft in 21 Ländern Regelungen für flexible Arbeitsbedingungen, auf allen Ebenen und für alle dort Beschäftigten. Das Paket umfasst Angebote für mobiles Arbeiten, das Nutzen von Teil- und Gleitzeit sowie für Sabbaticals.

    Direkt zur Karriere Website
    Jetzt bewerben