Erst das Studium, dann der Traumjob.

Studium. Praktikum oder Volontariat. Dann der Einstieg in den Traumjob.
Für viele ist das noch der klassische Weg in die erste Festanstellung. Andere gehen den Weg über ein mehrmonatiges Traineeprogramm.
Wieder andere gehen noch einen anderen Weg. Dann, wenn sich im Studium herausstellt, dass man eigentlich seine wahre Berufung schon gefunden hat.
Wir zeigen euch fünf Beispiele von eben solchen jungen Studierenden, die ihren eigenen Weg gehen. Karriere machen, gleichzeitig ihre Freiheit wollen und teilweise ihren Traumjob schon gefunden haben.

#YourJobStairs - Studium & Karriere mit Luca: Student. Schrauber. YouTuber.

#YourJobStairs - Studium & Karriere mit Luca

Mit Aufruf des Videos stimmen Sie einer Datenübertragung an YouTube zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit in den Cookie-Einstellungen (Personalisierung: YouTube) widerrufen.

Alle Storys unserer Studierenden – oder auch die von Profisportler:innen, die ihren Sport und ihre Karriere in Einklang bringen – findet ihr auf dem JobStairs YouTube Kanal.
Am besten gleich abonnieren. Dann verpasst ihr keines unserer Updates.

Wo sind die Traumjobs zu finden?

Laut dem "Trendence Graduate Barometer 2020" erwarten Absolvent:innen in Europa, dass Remote-Arbeit und die Verlagerung von Geschäftsprozessen ins Digitale weiter zunehmen.
Insgesamt wird davon ausgegangen, innerhalb eines Jahres eine gute Stelle gefunden zu haben. Dabei werden einige Branchen als besonders attraktiv angesehen, insbesondere der IT-Sektor, die Finanzbranche und die Beratungsbranche.

Geld verdienen im Studium.

Geld verdienen im Studium ist nahezu für jede und jeden ein Thema. Immer mehr nutzen Insta & Co., um damit Geld zu verdienen. „Making Money online ist schon längst kein Privileg von Influencer:innen mehr. Und es zeigt sich darin auch ein neues finanzielles Selbstverständnis der Jugend: Financial Literacy gehört mittlerweile zu den Top Themen und Prioritäten der Generation Z.“ sagt Jugendforscher Simon Schnetzer. Aus Spaßprojekten entstehen immer häufiger Nebeneinkünfte oder sogar die echte Berufung.

JobStairs zeigt euch fünf Beispiele, in denen junge Menschen ihre Berufung gefunden haben und zeigen, dass sich Studieren, einen Full-Time-Job haben und private Interessen durchaus gut unter einen Hut bringen lassen können. Hauptsache, man tut das, was man liebt.

Gebündelt schneller zu Traumjob.

So kommt ihr schneller an euren Traumjob: In unseren vorgefilterten JobChannels findet ihr alles für euren Berufszweig – wie auch immer der aussehen mag. Ziehts euch eher in Richtung Marketing oder Technik? Oder lieber erst mal mit einem Praktikum in ein Unternehmen hineinschnuppern? Schaut einfach in unseren JobChannels und findet dort schneller das, was zu euch passt! Es kann so einfach sein, Jobs gut zu finden.

Karriere-Tipps von JobStairs Insidern.

Wollt ihr wirklich relevante Karriere-Tipps? Direkt und ungefiltert aus den Recruiting-Abteilungen der Arbeitgeber? Dann schaut regelmäßig in den JobStairs Karriere-Ratgeber. Der liefert euch frei Haus die wertvollsten Insider Karriere-Tipps direkt aus erster Hand von den HR-Profis der JobStairs Partnerunternehmen.

Das JobStairs Qualitätsversprechen.

Mit unseren 20 Jahren Erfahrung am Markt wissen wir, dass für Unternehmen vor allem die Qualität von Bewerbungen zählt. Deswegen ist JobStairs für Unternehmen ein so wertvoller Recruiting-Kanal. Und genau deswegen profitiert ihr von den Top Jobs und dem direkten Kanal in die Recruiting-Abteilungen, in der eure Bewerbungen dank der direkten Schnittstelle landen. Wer braucht schon den Umweg über Dritte und Vierte, die eure Bewerbung nochmal in die Hand bekommen, um eure Daten abzugreifen, um sie dann erst weiterzuleiten?